Regelmäßig: Trommelkreis – gemeinsam im eigenen Rhythmus

Jeden 2. Freitag im Monat treffen wir uns in Lüneburg zum gemeinsamen Trommelkreis.

Die Trommel gilt in vielen Stammeskulturen als ‚Reit‘- oder ‚Fluginstrument‘. Sie schafft einen sicheren Raum für die Wieder-Entdeckung unseres ureigenen Selbstausdruckes und die Anbindung an unsere ureigene Intuition.

Finde wieder Zugang zu deinem Herzen, deiner Seelenweite und deinen inneren Impulsen! Entdecke dein inneres Wissen im gemeinsamen Kreis!

Saskia Christine Quedens und ich gestalten jeden Trommelkreis zu einem anderen thematischen Schwerpunkt. Je nach Thema gibt es eine angeleitete Reise (z.B. zum oder mit dem Krafttier, dem lehrenden Wesen, den Ahnen) oder wir trommeln für eine gemeinsam gefundene Intention.

Nach einer gemeinsamen Einstimmung tauschen wir uns über unseren Bezug zu dem Thema des Abends aus. Daraus nimmt jede ihre Intention für das folgende Trommeln mit, sei es als geführtes oder freies Trommeln. Dabei darf sich das Thema in uns bewegen, transformieren oder informieren. Zum Abrunden der Erfahrung tauschen wir uns (wer mag) über das Erlebte aus. Je nach Zeit und Intensität ist noch Raum für eine zweite Runde, um den Abend gut abzurunden.

Solltest du kein eigenes Instrument haben, kein Problem. Weitere Trommeln und Rhythmusinstrumente sind vorhanden.
Auch Vorerfahrung braucht es keine, denn richtig ist, was sich richtig anfühlt. Neugierde und Spielfreude ist alles was du brauchst.

Wir freuen uns auf unser gemeinsames Erlebnis,
Christine und Saskia

 

 

Die Termine für 2023:

13. Januar          Die Unglücksfee

10. Februar        Erwachen aus der Stille

10. März             weibliche Energie

14. April             Tod und Neugeburt

12. Mai               männliche Energie

09. Juni               im Fluß des Lebens


Beginn 19:00
Dauer 150min mit kleiner Pause
Ausgleich 20€ bis 30€ nach eigenem Ermessen

 

 

Post a comment